Gebacken: Tomatentarte und Gemüseflammkuchen

Das vielleicht beste aller Convenienceprodukte: Fertigteig. Ja, wirklich großartig ist das nicht mit den bösen Zusatzstoffen, Backtriebmitteln usw. – aber es lässt sich einfach soo einfach soo viel damit machen.

Die eine meiner beiden Stekovics-Tomatenpflanzen hat die Hitzeperiode zwar nicht überlebt, die andere aber schon, also muss ein würdiges Rezept her …

Gelbe Johannisbeere

Paradeiser, Sorte Gelbe Johannisbeere

Zum Beispiel ein köstlicher Tomaten-Tarte mit Ricotta und Thymian frei nach einem Rezept aus dem aktuellen Frisch gekocht-Magazin.

Für sechs Stücke (die man allerdings auch locker zu zweit wegputzen kann, wenn man hungrig genug ist) benötigt man eine Rolle Teig (im Rezept Blätterteig, ich habe mich für Mürbteig entschieden). Auf dem Backblech ausrollen und das Backrohr auf die angegebene Temperatur vorheizen. Teigboden mit Semmelbröseln bestreuen.

Inzwischen in einer Schüssel 250 g (1 Packung) Ricotta, zwei Eier (M), 2 EL Mehl, 2 gepresste Knoblauchzehen, 1 TL Thymian und 1 TL Zitronenschale vermischen und das ganze auf dem Teigboden verteilen. 500 bis 750 g Cocktailtomaten waschen, in dicke Scheiben schneiden und auf dem Ricotta verteilen. Darauf kommt noch etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und noch ein bisschen mehr Thymian (für die Optik) und ab geht’s ins Backrohr. Dauer laut Packungsanleitung!

Tomaten-Tarte mit Ricotta und Thymian

Tomaten-Tarte mit Ricotta und Thymian

Tomaten-Tarte mit Ricotta und Thymian

Tomaten-Tarte mit Ricotta und Thymian

 

Und auch für die Resteverwertung und Kühlschrankentleerung kurz vor dem Urlaub eignet sich so ein Fertigteig super: Hier ein Flammkuchen mit Gemüse (und Speck – war halt auch noch da!).

Eine Rolle Fertig-Flammkuchen aufrollen, Backrohr vorheizen. Gemüse (hier: ein Zucchino, ein paar Paradeiser, ein halber Paprika), je nach Belieben noch eine Handvoll Speckwürfel und etwas Käse darüberstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und ab ins Backrohr (siehe Anleitung auf der Packung!).

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Flammkuchen mit Speck und Gemüse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: