Gekocht: Käse-Biersuppe

Bier trinken ist gut, Bier essen aber auch! Das beweist das neue Buch Überschäumender Genuss, das Infos und Rezepte zu Bieren aus österreichischen Klein- und Privatbrauereien liefert.

Wie diese deftige Käse-Biersuppe, für die Helles verwendet wird:

kaesesuppe

Dafür werden eine  Zwiebel und 3 Knoblauchzehen fein gehackt und in 50g Butterschmalz und etwas Mehl angeschwitzt. Dann mit 400 ml Suppe aufgießen und kurz aufkochen lassen, 400 ml Milch und 250 ml helles Bier dazugeben und weiter erhitzen, aber nicht kochen lassen. 120 g reifen Bergkäse, gerieben, einrühren und weiterrühren, bis er geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, ev. mit einem Schuss Schlagobers verfeinern.

Tipp zum Anrichten: mit Sardellen, Pfefferkraut (ersatzweise Schnittlauch oder Lauch) und Schwarzbrotwürfeln.

Dazu passt …: Bier! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Gekocht: Käse-Biersuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: