Besucht: Kulinarischer Stadtspaziergang Graz

Schlendern und Schlemmen: Die kulinarischen Stadtspaziergänge der Genusshauptstadt Graz sind seit einigen Jahren ziemlich beliebt. Heute haben wir den Sonntags-Rundgang ausprobiert – und das ganze nicht bereut.

Kulinarischer Stadtspaziergang

Vom Treffpunkt Graz Tourismus in der Herrengasse gingen wir direkt ins Eckstein am Mehlplatz und fingen schon mit dem ersten Gang plus ersten Glas Wein an: Ein Rindercarpaccio mit Krauthäuptel, Käferbohnenpesto, Asmonte und Paprika, dazu ein Glas Grauburgunder vom Weingut Georgiberg.

Zum Aperitif, einem Glas Schilchersekt, ging es danach zum Stainzerbauer. Als Häppchen wurde eine Rolle Hirschbirnenschinken und ein Strudelteigkörbchen mit Käferbohnen-Bärlauch-Aufstrich und Kren.

Dann führte uns der Guide auf den Schloßberg: Im Schloßbergrestaurant gab es den Hauptgang, einen Ramsauer Saibling mit Bärlauch-Ravioli, Zuckerschoten, Karotten, Spargel und Romanesco. Dazu Sauvignon Blanc.

Mit dem Schloßberglift fuhren wir wieder hinunter ins Sacher, das sein Restaurant am Sonntag extra für den Rundgang geöffnet hatte. Hier wurde die Nachspeise aufgetischt: Erdbeercharlotte mit Pfefferminz-Schokoeis, dazu Kaffee nach Wahl. Der einzige der vier Gänge, bei dem nicht unbedingt regionale Produkte herauszuschmecken waren.

Das ganze dauerte mehr als drei Stunden, zwischen und an den Stationen wurden uns einige Häppchen Stadtgeschichte mit Kulinarik-Bezug serviert. Auch wenn uns der Preis mit 59 Euro anfangs teuer vorkam, war er es überhaupt nicht – vor allem bei dieser Qualität der Gänge, immerhin waren drei der vier Restaurants Haubenlokale.

In abgeändeter Form (inkl. Marktbesuch!) finden die Rundgänge auch samstags statt, jeden Freitag Abend werden Bierrundgänge angeboten. Weitere Infos bei Graztourismus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: