Geshakt: Cynar Sour

Sours machen lustig. Vor allem, wenn man ganz viele davon trinkt. Hier ein Rezept für Cynar Sour aus dem italienischen Kräuter-Artischoken-Bitterlikör, den man übrigens „Tschinar“ ausspricht, nur falls sich das jemand fragt!

cynarsour  Für ein Glas braucht man:

– 2 cl Cynar

– 2 cl Brandy

– 2 cl Zitronensaft, frisch gepresst

– 4 cl Orangensaft

Mit Eis in den Shaker geben, kräftig schütteln, weiter schütteln und nochmal schütteln, dann durch das Sieb in ein kleines Tumbler-Glas abseihen.

Wer es gern hübsch hat, garniert seinen Cynar Sour noch mit einer Orangenscheibe. Ich hab meine beim Auspressen ruiniert. 😉

Cheers!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: