10: Ideen mit altem Brot (Teil 2: Weißbrot)

Nach der Liste mit Schwarzbrot hier noch eine Liste mit Ideen, wie man altbackenes Brot weiterverwerten kann, diesmal mit Weißbrot … Prinzipiell kann man fast alles, was man aus dunklem Brot machen kann, auch aus weißem machen – Salat, Aufläufe, Toast, Croutons … Deshalb in dieser Liste einige speziellere Vorschläge.

Und weil man soooo viel machen kann, hier gleich zwei Listen für pikante und für süße Gerichte.

Erst die Pikanten:

  1. Panzanella oder Fattoush – der italienische Brotsalat schmeckt dermaßen gut, dass man das Brot dafür gerne alt werden lässt. Hier ein Rezept aus diesem Blog. Selbiges gilt auch für die levantische Variante. Dafür bitte hier entlang!
  2. Bruschette – Brotscheiben mit etwas Öl beträufeln und im Backrohr kross backen, mit einer Mischung aus gewürfelten Paradeisern und Zwiebeln, Basilikum, Salz unf Pfeffer bestreichen
  3. Semmelknödel! Hier ein ganz klassisches Wiener Rezept von Plachutta.
  4. Paniermehl. Dafür einfach alte Semmeln fein reiben.
  5. Fotzelschnitten. Die Schweizer lieben diese pikanten Armen Ritter. Hier ein Rezept mit Zucchinigemüse.
  6. Faschierte Laibchen/Frikadellen. Mit Faschiertem/Hackfleisch, faschiertem Fisch, Bohnen ….
  7. Gazpacho. In der kalten spanischen Suppe sorgt altes Brot für die richtige Konsistenz. Hier ein Rezept von Jamie Oliver.
  8. Migas. Ein deftiges, spanisches Pfannengericht aus Brotstücken und Chorizo. Hier ein Rezept.
  9. Pesto aus Brotbröseln, Petersilie und Ziegenkäse. Aus dem Blog River Cottage.
  10. Ribollita. Dicke Suppe aus Gemüse und Brotscheiben. Hier ein Rezept vom Guardian.

 

Dann die Süßen:

  1. Arme Ritter, French Toast, Pofesen. Alles das gleiche: mit Ei panierter alter Toast.
  2. Scheiterhaufen – ein österreichisch-böhmischer Klassiker. Hier eine steirische Variante mit Kipferln.
  3. Ofenschlupfer – die deutsche Variante des Scheiterhaufens. Hier gibts eine ganze Menge Varianten.
  4. Strata – die US-Variante des Scheiterhaufens. Hier ein Rezept mit Äpfeln und Karamell.
  5. Torta di Pane – Tessiner Brotkuchen (hier ein Rezept)
  6. Brotpudding – wie New Orleans Style Bread Pudding (hier ein Rezept) oder Schoko-Brotpudding (hier ein Rezept)
  7. Pietras – mexikanische „Steine“ aus altem Brot (hier ein Rezept)
  8. Charlotte – das klassische Dessert wird heute meist mit Biskotten zubereitet, früher aber mit altem Brot. Hier ein Rezept mit Striezel (Hefezopf).
  9. Panzanella mit Früchten (hier ein Rezept)
  10. Topping für Eis, Frozen Yoghurt, Cremes …: mit braunem Zucker, Kakao, Zimt … Bröseln zubereiten

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “10: Ideen mit altem Brot (Teil 2: Weißbrot)

  1. Pingback: 10: Ideen mit altem Brot (Teil 1: Schwarzbrot) | viel fraß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: