Schokokuchen mit Rohnen und Espresso

Rohnen Schoko Espresso Kuchen Die Möglichkeit, Rohnen (Rote Bete, Rote Rüben) in einem schokoladigen Kuchen zu verwerten, habe ich schon einmal erfolgreich ausprobiert. Folgendes Rezept kam mit der uns in den Wintermonaten ja verlässlich mit Rohnen versorgenden Gemüsekiste ins Haus und wurde sogleich getestet und von der ganzen Familie für gut befunden.

Ich hab gerade noch ein Stück fürs Foto ergattert!

Für einen Kuchen: 250 g Rohnen weich kochen und sehr fein schneiden, reiben oder pürieren.

Backrohr auf 170 °C vorheizen.

220 g Kuvertüre/dunkle Schokolade schmelzen, 1 Tasse starken Espresso einrühren, 200 g Butter dazugeben und schmelzen lassen.

5 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 150 g Rohrzucker verrühren, gleich zur Schokomasse geben. Die Rohnen ebenfalls einrühren. 135 g Mehl mit 1 TL Backpulver verrühren, mit dem geschlagenen Eiweiß unter die Masse heben.

Backzeit: ca. 40 Minuten (170 °C).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: