Aufgeblättert: Österreich vegetarisch

So toll es auch aussah: Beim ersten Versuch, etwas aus dem Buch „Österreich Vegetarisch“ nachzukochen, war ich noch nicht so überzeugt: Die Mangold-Buchweizen-Palatschinken waren in der Herstellung für mich umständlicher als notwendig und ich habe das Rezept gleich für mich vereinfacht. Seither habe ich aber schon einige Rezepte aus dem Buch nachgekocht und größtenteils auch im Blog vorgestellt – Überbackenen Gemüsesemmelkren, vegetarisches Erdäpfelgulasch, klare Kohlrabisuppe, pannonische Krautsuppe, Polentastrudel mit Schwammerln und kalte Paprika-Pfefferonisuppe.

Und die Begeisterung für das Buch ist seither ständig gewachsen: Die Rezepte sind einfach bis raffiniert und sollten auch den letzten überzeigen, dass die heimische Küche mehr zu bieten hat als Tafelspitz, Debreziner und Fiakergulasch – und dass Vegetarier auch hierzulande glücklich werden können. Überzeugen tut aber nicht nur die Rezeptesammlung, sondern vor allem die optische Aufmachung des Buches – das hübsche Cover, die toll layoutierten Seiten und die großartig fotografierten Rezepte:

Die Bilder habe ich mir aus dem Blog der Autorin Katharina Seiser ausgeborgt, ich hoffe das geht ok, wenn hier schon das Buch bejubelt wird. Es gibt übrigens zwei Fortsetzungen – Deutschland vegetarisch erschien 2013, Italien vegetarisch 2014. Ich werde also weiterkochen! Und mich vor allem endlich an die ausführliche süße Abteilung wagen. Alle Rezepte aus dem Buch findet ihr hier dem Tag „Österreich vegetarisch„.

Advertisements

3 Kommentare zu “Aufgeblättert: Österreich vegetarisch

  1. Pingback: Erdäpfelknödel mit Selleriesauce | viel fraß

  2. Pingback: Erdäpfelschmarrn mit Kohlrabi und Kräuteröl | viel fraß

  3. Pingback: Pinke Rohnen-Fleckerl mit Krenrahm | viel fraß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: