Pasta con le Sarde

Auf Brigitte.de gefunden: Ein Rezept für köstliche, sizilianisch angehauchte Spaghetti mit Fenchel, Sardinen, Pignoli und Rosinen – es ist eine vereinfachte Abwandlung des klassischen sizilianischen Rezepts mit frischen Sardinen, Bucatini, wildem Fenchel und Olivenöl-Bröseln.

nudeln mit fenchelFür 2 Portionen: Eine Fenchelknolle putzen, Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden. 1/2 EL Fenchelsamen im Mörser grob zermahlen. 1 EL Olivenöl erhitzen, Fenchelknolle und -samen salzen, Deckel drauf und rund 10 Minuten braten.

1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken, etwas Petersilie (je nach Geschmack) fein hacken, mit 1 EL Rosinen und 30 g Pinienkernen plus 1 Dose Sardinen und 3 Sardellen aus dem Glas unter den Fenchel heben und mitbraten.

200 g Spaghetti kochen, abtropfen lassen und noch tropfnass unter das Gemüse mischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit Fenchelgrün bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: