Charity Lunch für die Morgentaugärten

Wir trafen uns in einem Garten …

Nicht unter einem Baum, sondern mitten zwischen abgeblühten Sonnenblumen, Paprika, Paradeisern und Mangold war ein schön gedeckter Tisch aufgebaut, direkt daneben hatte sich das Team von Essenzz-Dreihauben-Koch Alexander Posch mit einer Freiluftküche hingepflanzt, in einer Scheibtruhe lagerten großartige Naturweine der Pannobile-Winzer. Ein ganz besonderer Erntedank, als Charity Lunch, der mitten in einem der Morgentaugärten – ein österreichweites Urban Gardening Projekt – stattfand, nämlich in Andritz in der St. Veiter Straße.

Posch ist Testimonial der Morgentaugärten, die nicht nur erschwingliche Gartenparzellen für jedermann anbieten (alles natürlich Bio, und noch dazu mit fachmännischer Unterstützung), sondern auch einige Parzellen für finanziell schwächer gestellte Menschen bereit halten. Um diese zu finanzieren, wurde eben zum Charity Lunch unter freiem Himmel geladen.

Was es dabei Feines zu essen gab, ist in der Fotoserie zu sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: